Sei die Königin in deinem Leben

Du bist eine Königin.

Du bist gekrönt.

Von Geburt an besitzt du die Krone der Macht.

Aber es kann sein, dass du diese Krone nicht mehr besitzt. Hast du sie als Kind schon abgeben müssen? Dich den Wünschen deiner Eltern oder Lehrer gebeugt? Vielleicht auch, um Anerkennung und Liebe zu bekommen? Hast du die Krone später sogar freiwillig hergegeben, sie einem anderen Menschen in die Hand gedrückt und gesagt: „Bitte, nimm sie, meine Macht überlasse ich dir.“ Es ist ja so leicht und verführerisch, die Verantwortung abzugeben. Du kannst jederzeit sagen: „Du bist schuld.“ „Meine Mutter ist schuld.“ „Mein Chef ist schuld.“ „Die Politiker sind schuld.“ „Ich kann ja nichts dafür.“ „Die anderen hindern mich, in meine Größe zu kommen.“ Redet so eine Königin? Steh für dich und dein Leben ein.

Übernimm jetzt wieder die Macht und die Führung über dein eigenes Leben.

Möchtest du ohnmächtig und hilflos bleiben? Möchtest du ungern Verantwortung übernehmen? Bleibst du lieber in deiner Opferrolle? Hast du vielleicht Angst vor diesen Gedanken der Macht?

Überwinde deine Angst. Erobere deine Krone zurück. Übernimm die Verantwortung. Der erste Schritt ist zu lernen, dich selbst zu lieben, dich wirklich und wahrhaftig so anzunehmen, wie du bist.

Warum? Weil du mit der Macht und der Verantwortung auch die Liebe zu dir abgibst. Es bleibt nur die Angst und die Leere zurück. Sobald du die Entscheidung triffst, die Macht der Krone anzunehmen und die Herrscherin deines Lebens zu sein, kommt die Kraft zu dir zurück und die Angst wird zurückgedrängt. Erfüllung, Wertschätzung, Dankbarkeit und Glück kehren in dein Leben ein. Du bist nur einen Schritt davon entfernt. Greif zu!

Stell dir vor, dass bei demjenigen, bei dem du deine Krone abgegeben hast, ein Regal oder eine Vitrine steht mit lauter Kronen, die ihm irgendwann einmal überreicht wurden. Er läuft die Regalreihen auf und ab, streicht über das Metall der Kronen, nimmt auch mal eine in die Hand, probiert vor dem Spiegel aus, wie er damit aussieht. Er hat diese Macht übertragen bekommen und er nutzt sie, um die zu unterdrücken und zu beherrschen, denen diese Kronen früher gehört haben. Er schürt Angst, um diese Macht auszubauen. Willst du das zulassen?

Stell dir vor, jeder hätte seine eigene Krone auf dem Kopf. Es gäbe nie wieder Angst und Unterdrückung. Jeder könnte sich und die anderen voller Liebe betrachten. Davon bin ich zutiefst überzeugt. Selbstliebe ist der Schlüssel für ein glückliches und erfülltes Leben, für ein friedliches und tolerantes Miteinander.

Liebe ist die stärkste Kraft.

Sie steckt in jedem von uns. Entdecke die Liebe in dir.

Ich unterstütze dich in meinem Langzeit-Glückstraining in deine Kraft zu kommen, dir die Krone der Macht aufzusetzen und dich von ganzem Herzen selbst zu lieben.

Ich begleite dich 18 Wochen lang, wenn du dich für mein Langzeitprogramm „Mit den vier Elementen zu mehr Selbstliebe – die magische Reise zu dir selbst“ anmeldest.

Enthülle dein neues Ich. Du bist die Königin in deinem Leben.

Wenn du dich entschieden hast, die Verantwortung zu übernehmen, dann ist dein nächster Schritt, auch danach zu handeln. Jeden Tag aufs Neue. Auch wenn du dich manchmal nicht so motiviert fühlst. Auch wenn es dir schlecht geht. Ich helfe dir, dran zu bleiben und jeden Tag deine königliche Haltung zu finden, zu wahren und zu leben.

Eine Königin wacht vielleicht auch, wie du, morgens auf und denkt: „Ne, heute habe ich keine Lust, Königin zu sein.“ Aber es stehen Empfänge, Gespräche und Entscheidungen an. Also, Krone auf, Atmen und Verantwortung übernehmen und Haltung annehmen.

Bald wird dir das in Fleisch und Blut übergehen. Jeden Tag kannst du leichter loslassen. Du verfällst nicht mehr in Bequemlichkeit. Du beschuldigst nicht andere, Schuld an deiner Misere, deinem Misserfolg, deinen Schmerzen, deiner beruflichen oder finanziellen Situation oder deinem Unglück zu sein.

Ja! Tag für Tag wird dein NEUES ICH sichtbarer. Deine Selbstliebe wächst!

Bestimme selbst! Entdecke die fantastische Welt, die vor dir liegt. Sprenge deine engen Grenzen, nimm dir die Krone, nimm dir die Macht. Gehe diesen Schritt mit mir. Lache, juble, freue dich!

Tu es einfach!

Informiere dich jetzt über mein Langzeitprogramm

„Mit den vier Elementen zu mehr Selbstliebe – die magische Reise zu dir selbst“.

 

Bist du ein Fehler im System?

Bist du ein Fehler im System?

Wahrscheinlich schon. Von der Gesellschaft geprägt, von den Eltern und Lehrern konform und normiert erzogen. Wir sind so richtig gut darauf trainiert, auch und vor allem wegen der Schulbildung, auf Fehler besonders zu achten. Auf deine eigenen und besonders auf die Fehler der anderen.

Der Fokus ist völlig falsch!

Was hast du, was haben die anderen alles richtig gemacht? Was kannst du besonders gut? Wo bist du herausragend? Was hast du alles schon Fantastisches geleistet? So müssten die Fragen lauten.

Von klein auf bekommen wir beigebracht, Fehler zu vermeiden. In der Schule gibt es selten Lehrer (wenn auch solche Exemplare schon gesichtet wurden), die zu einem Schüler sagen: „Toll, diese Aufgabe hast du richtig. Super!“ NEIN! „Schau mal, hier hast du einen Fehler. Das hier hast du alles nicht gekonnt.“ Ist das motivierend? In der Schule erhalten die Schüler einen Brief (kein Witz!), in dem steht nicht: „Klasse, du hast in 10 von 11 Fächern eine 1. Du bist eine außerordentlich begabte Schülerin. Weiter so!“ NEIN! Darin steht vielmehr: „Schau. In einem von 11 Fächern hast du eine 4 oder schlechter. Dein Leistungsstand ist besorgniserregend. Bitte lasse das deine Eltern lesen und bring es unterschrieben zurück.“ HÄÄÄ???

Unser Bildungssystem soll nicht motivieren.

In den Schulen wird eine Fehlervermeidungskultur antrainiert. Es wird vermittelt, dass es furchtbar schlimm ist, Fehler zu machen, dass der Schüler nie vollkommen sein wird, wenn er nicht komplett genormt und perfekt ist. Angst vor Fehlern wird geschürt. Das geht nicht! So werden nur unglückliche, an sich selbst zweifelnde Schüler in die Welt entlassen. Da wundert es mich nicht, dass die Erwachsenen später nur auf die Fehler schauen und sich ständig unzulänglich fühlen und Angst vor Versagen haben. Fehler werden vertuscht oder nicht zugegeben, denn sie kreieren ein schlechtes Image. Das kann nicht die Basis für ein glückliches Leben sein. Zudem passiert es leider viel zu oft, dass die Eltern ihren Kindern vermitteln, dass sie nur mit guten Noten wertgeschätzt werden.

Die Menschen werden gehindert, glücklich zu sein. Selbstzweifel und Versagensängste bestimmen den Alltag. Fehler gehören aber zum Leben. Erfahrung sammeln auch. Ignoriere Fehler nicht, aber verschiebe den Fokus auf das, was du leistest, was dir gut gelingt und wie du aus den Fehlern lernst. So holst du dir Motivation und Selbstvertrauen.

Ich glaube, dass deswegen so viele sich nichts zutrauen oder zu früh aufgeben, weil sie nur ihre Fehler und angeblichen Defizite sehen und ständig Kritik von außen und von sich selber kommt. Sie fühlen sich minderwertig. So wird das nichts mit dem glücklichen und erfüllten Leben. Niemals!

Ermutige dich und andere, an sich selbst zu glauben. Fange bei dir selber an. In deinem Umkreis, bei deinen Kindern, Kollegen, Freunden. Nur wenn jeder etwas tut, dann ändert sich auch im Großen etwas. Es hat überhaupt keinen Sinn nur darüber zu jammern. Handle jetzt. Lobe. Weise auf die Dinge hin, die super funktionieren. Löse dich von deiner Konditionierung.

Unsere Welt besteht aus lauter Menschen, die Talente besitzen. Jeder einzelne ist begabt. Nur halt nicht alle gleich. Der eine kann gut Mathe, die andere zeichnet wunderschön, ein Dritter ist außergewöhnlich sprachbegabt.

Schau auf die Talente, Begabungen und guten Leistungen bei dir und allen anderen. Ermutige dich und andere, an sich zu glauben.

Du bist wunderbar!

Workshop Farbberatung

Farben und Farbberatung

Die beste Möglichkeit mich und meine Arbeit kennenzulernen ist zu meinem Workshop an der Mannheimer Abendakademie zu kommen. Hier bekommst du einen Einblick, wie eine Farbberatung abläuft, aber auch ganz viel Wissen um Farben und deren Macht, Symbolik und Bedeutung.

Am Sonntag, 10. Juni ist es wieder soweit. Von 10-14 Uhr kannst herausfinden, welche Farben dir besonders gut stehen, warum dich manche blass machen und zu welchem Jahreszeitentyp zu zählst.

Sei dabei. Nutze die Chance mich kennenzulernen.

https://www.abendakademie-mannheim.de/suchfunktion-kurse/kurs/Die+Kraft+der+Farben+Farbberatung+fuer+Frauen/nr/R212344/bereich/details/#inhalt