Du bist ein Geschenk

Adventskalender

24. Dezember

Jeder Mensch ist ein Geschenk

Heute ist Heiligabend und wir beschenken uns gegenseitig, um an die Geburt Christi zu erinnern. Aber vergiss nicht, du bist das größte Geschenk. Jeder Mensch kommt vollkommen und unendlich wertvoll auf diese Welt. Jeder hat ein ganz besonderes Talent, um sich damit zum Wohl aller hervorzutun.

Was ist dein Talent?

Was kannst du besonders gut?

Was hast du als Kind gerne gemacht?

Was fällt dir total leicht?

Du bist ein Geschenk! Punkt! Kein „wenn, aber“, kein „ich bin es mir nicht wert“, kein „ich verdiene das nicht“.

Ich ermutige dich heute, an diesem Tag der Geschenke, dich selbst als wertvoll anzusehen. Du bist klasse! Du bist absolut liebenswert. Du verdienst Liebe, Freude und Glück!

Ich freue mich, dich im Glückscafé begrüßen zu dürfen. Dort gibt es Glückstraining inklusive Kaffee oder Tee. Mit mir kannst du dein Glück trainieren und herausfinden, was deine Talente sind. Lebe ein Leben voller Freude und Glück. Es ist möglich und ganz einfach! Trau dich!

Frohe Weihnachten!

Selbstliebe macht glücklich

Adventskalender

23. Dezember

Meditation für mehr Selbstliebe

Heute lade ich dich ein, meine kleine aber kraftvolle Meditation für mehr Liebe, vor allem zu dir selbst, zu machen.

Ich bin davon überzeugt, dass Selbstliebe eine Vorrausetzung für ein glückliches und erfülltes Leben ist. Wenn wir uns alle mehr selbst lieben würden, dann wäre die Welt ein friedlicherer Ort als er jetzt ist.

Wir leiden aber an mangelnder Selbstliebe, weil wir schon von klein auf unsere Fehler und Defizite aufgezeigt bekommen. „Du musst mehr lernen. Du bist nicht groß genug. Du bist nicht hübsch genug. Du bist nicht klug genug. Deine Figur könnte schlanker sein. Deine Haut könnte reiner sein. Dein Einkommen müsste höher sein. Dein Haus müsste eine Villa sein.“ Ich könnte diese Aufzählung beliebig fortführen.

Statt auf unsere angeblichen Fehler zu achten, schau doch auf das was gut ist. Du bist so in Ordnung, wie du jetzt bist. Die Liebe fängt bei dir an. Lass eine Welle der Liebe entstehen. Akzeptiere dich und auch die anderen, so wie sie sind.

Sprich zu dir selbst in liebevollen Worten. Mache dich nicht fertig, schimpf nicht mit dir. Tritt an den Spiegel und schau dich voller Liebe an.

Du möchtest dich noch intensiver mit Glück und Selbstliebe beschäftigen? Komm gern zu mir ins Glückscafé und wir trainieren gemeinsam dein Glück. Es ist dein Leben. Wie möchtest du es verbringen? Wie willst du die Tage deines Lebens erleben? Voller Freude und Glück? Es ist möglich. Lass uns reden. Lass uns dein Glück trainieren.

 

Das Licht der Welt

Adventskalender

22. Dezember

Das Licht kommt zurück

In ein paar Tagen ist Weihnachten. Die Christen feiern die Geburt Jesu, der in der dunkelsten Nacht das Licht in die Welt gebracht hat. Nicht ohne Grund liegt das christliche Weihnachtsfest um die Zeit der Wintersonnenwende. Die Dunkelheit ist am größten. Der Wunsch nach Licht übermächtig. Die Menschen haben schon immer Feste und Rituale gefeiert, um das wiederkehrende Licht zu begrüßen.

 

Heute ist Winteranfang. Wir haben noch die längste Nacht des Jahres zu überstehen, bevor wieder mehr Licht in unser Leben gelangt. Das Dunkel der Nacht wird mit dem Tod assoziiert. Aber im Augenblick der größten Dunkelheit sieht man schon das kleinste Licht sehr hell leuchten. Ohne Tod kein neues Leben. Ohne Dunkel kein Licht. Als früher die Menschen noch sehr abhängig waren vom Kreislauf der Jahreszeiten und als es noch kein künstliches Licht gab, war es besonders wichtig den Jahreslauf zu beobachten und entsprechende Rituale zu feiern. Kein Wunder, dass die Menschen die Wiedergeburt des Lichtes so sehr begrüßten. Wir sind immer noch mit der Natur verbunden, aber oft spüren wir in diesen modernen Zeiten diese Verbindung nicht mehr.

 

Damit du die Verbundenheit mit der Natur und ihrem Kreislauf wieder besser spüren kannst, habe ich hier ein Ritual für dich, dass ich in dem Buch „Grüne Magie“* von Arin Murphy-Hiscock gefunden habe.

Auf jeden Winter folgt der Frühling. Das Eis wird schmelzen. Die Energie des Lichts verbreitet Wärme.

Du brauchst dafür:

  • Eine Metallschüssel
  • Eiswürfel
  • Eine Kerze in rot, orange oder gelb
  • Streichhölzer

 

Lege die Eiswürfel in die Metallschüssel. Setz dich daneben. Zünde die Kerze an und stelle sie hinter die Schüssel, sodass der Schein der Flamme sich im Eis widerspiegelt.

Sprich für dich folgende Worte:

„Das Licht kehrt wieder. Die Dunkelheit schwindet. Die Jahreszeit wechselt. Ich begrüße das Licht. Tag für Tag wird es heller und heller. Die Sonne kann bald wieder wärmen. Eis verwandelt sich in Wasser. Kälte verwandelt sich in Wärme. Winter verwandelt sich in Frühling.“

 

Beobachte das Eis in der Schüssel, wie es langsam schmilzt. Betrachte den Schein der Kerze und wie die Flamme sich im Wasser spiegelt.

Wenn das Eis vollständig geschmolzen ist, kannst du das Wasser zum Gießen eines Baumes oder einer Pflanze verwenden und sie damit mit der Lichtenergie aufladen.

Die Worte zum Ritual habe ich nicht wörtlich aus dem Buch übernommen, sondern angepasst, wie ich sie selbst spreche. Aber sinngemäß stimmt das mit der Quelle überein. Finde gern deine eigenen Worte oder sprich gar nichts, wenn es sich für dich besser anfühlt. Es geht sowieso eher darum, wie du für dich die Verbindung zur Natur spüren kannst und nicht um „Zaubersprüche“, die wortwörtlich stimmen müssen. Dein Gefühl ist entscheidend. Vertraue deiner Intuition.

*Arin Murphy-Hiscock, Grüne Magie – Heilende Kräuter, Pflanzen, Tränke und Öle, mvg Verlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH, 1. Auflage 2020

Wenn du dich danach sehnst, wieder mehr naturverbunden zu leben und dich und deine Kraft spüren und erleben möchtest, dann melde dich gern zu meiner Entspannung im Grünen an. Wir erleben die Natur und unsere Verbundenheit mit Atemübungen, Yoga und Meditationen.

Ein dreißigminütiges Gespräch, wie ich dich am besten unterstützen kann, ist für dich kostenfrei.

Zeig wer du bist

Adventskalender

21. Dezember

Möchtest du dich zeigen, wie du bist?

Oft trauen wir uns nicht zu zeigen, wer wir sind. Wir verstecken uns hinter Mode, Konventionen und Masken. Ja, es ist eine Art Entblößung, wenn wir uns unserer Persönlichkeit entsprechend anziehen. Wir kommen ans Licht und in die Sichtbarkeit. Das müssen wir erstmal aushalten. Wir bieten Angriffsfläche für Kritiker. Aber weißt du, wir können es niemals allen recht machen. Also lass es gleich.  In meiner etwas anderen Shoppingberatung geht es mir nicht um das 100. Outfit und um die stylischste Kleidung, sondern um Authentizität und Persönlichkeit. Es geht mir um dich!

 

4 Stunden Shoppingberatung

Dein VIP-Shopping-Tag beginnt mit einem gemütlichen Kaffee oder Tee. Wir lernen uns kennen und planen die Shopping Route. Ich mache mir dann schon ein Bild, was dir gefallen und stehen könnte.

Wir gehen in die Geschäfte deiner Wahl.

Du bekommst:

  • Eine persönliche Stilberatung
  • Eine professionelle Analyse deines Farbtyps und Beratung, welche Farben deinem Teint besonders schmeicheln
  • Einen Farbfächer mit deinen Farben
  • Tipps für die perfekte Hosen- und Rockform und welche Oberteile, Kleider, Jacken und Mäntel dir besonders gut stehen
  • Individuelle Ratschläge zu Mustern, Schnitten, Schuhen, Accessoires und Brillen, die deinen Typ besonders gut unterstreichen

Endlich kannst du gezielt die Kleidung kaufen, die dir perfekt steht.

Buche deinen Basic-Shopping-Tag mit deiner persönlichen Farb- und Stilberaterin.

Dauer: 4 Stunden

Ort: Mannheim, Ludwigshafen oder Heidelberg.

Dein Adventskalender-Angebot für den 21. Dezember:

Statt € 347,- nur € 297,-

Das Angebot ist gültig bis 31.12.19

Buche jetzt deine Shoppingberatung und lass uns zu deinem Wunschtermin im Jahr 2020 shoppen gehen.

Kontaktiere mich, um gleich einen Termin zu vereinbaren.

 

Auszeiten machen glücklich

Adventskalender

20. Dezember

Auszeiten machen glücklich

Ist es bei dir gerade hektisch? Bist du gestresst? Hast du keine Zeit für dich? Ich empfehle dir durchzuatmen, stehenzubleiben und eine kleine Auszeit zu nehmen. Erst recht, wenn du denkst, du könntest es dir nicht erlauben. Hörst du schon diese Stimme, die sagt: „Nein, ich kann jetzt nicht Nichts tun. Ich muss noch einkaufen, Plätzchen backen, den Artikel fertigschreiben, die Kinder abholen, Wäsche waschen, saugen, das Auto waschen… Für eine Auszeit habe ich echt keine Zeit.“ Stopp! Es ist dein Leben, möchte ich dich erinnern. Jetzt ist die beste Zeit. Gönn dir die kurze Zeit des Nichtstuns. Wenige Minuten reichen aus. Seit ich mir diese Mini-Auszeiten gönne, geht mein kreatives Schaffen durch die Decke. Ich habe so viel Ideen und Motivation, die ich vorher nicht hatte. Ein unruhiger See ist nicht klar. Erst die Ruhe bringt Klarheit. Lass die Wasser sich beruhigen. Eine kleine Auszeit bringt Gelegenheit zum Atmen und zu Denkpausen. Hier musst du nicht zwanghaft eine Aufgabe fertigstellen. Und genau diese Denkpausen schaffen die Voraussetzung für neue Prozesse, neue Perspektiven und neue Ansätze.

Weil ich weiß, dass Schönheit von außen mit der inneren Schönheit korrespondiert, habe ich heute ein Rezept für eine Gesichtsmaske zum Glücklichsein für dich. Für deine kleine Glücks-Auszeit vom Stress.

 

Gesichtsmaske für trockene Haut:

½ TL Honig (für die Feuchtigkeit)

2 TL Kakaopulver (mit Antioxidantien, außerdem macht es glücklich und schön)

1 TL Kokosöl (macht trockene Haut geschmeidig)

Verrühre alles zu einer Paste und trage es auf dein sorgfältig gereinigtes Gesicht auf.

Lass die Maske 20 Minuten einwirken. In dieser Zeit kannst du dich entspannen, Musik hören oder lesen. Was du möchtest. Es ist deine kleine Auszeit. Genieße die Augenblicke.

Nimm dann mit viel warmem Wasser die Maske ab.

 

Du möchtest gern deine Auszeiten regelmäßig in deinen Alltag integrieren und etablieren? Schaffst es aber nicht? Komm gern zu mir ins Glückscafé. Dort erhältst du eine Stunde Glückstraining und ein Strategiegespräch inklusive Tee oder Kaffee. Starte 2020 glücklich!

 

Mit Leichtigkeit glücklich

Adventskalender

19. Dezember

Lass die Leichtigkeit in dein Leben…

… und das Glück kommt hinterher.

Ich beschäftige mich gerade intensiv mit Märchen. Dabei ist mir aufgefallen, dass es öfter die Figur des „Dummlings“ oder auch des Toren gibt, ein besonders törichter und naiver junger Mann. Der aber am Ende glücklich und reich ist und oft die Prinzessin abkriegt. Was heißt das für uns? Denk nicht so viel nach, zerrede nicht die Probleme und tu, was dir gefällt. Und vor allem, lass die Schreckensszenarien nicht in deine Gedanken. Das verursacht Angst. Angst, was alles passieren könnte, aber nie bis selten eintrifft. Lebe mit Leichtigkeit und von Moment zu Moment. Die Naiven im Märchen lieben die Menschen und die Tiere und kennen nicht das Böse. Sie erwarten immer das Gute und grübeln nicht stunden- oder tagelang nach, was sie tun sollten. Sie sind reinen Herzens.

 

Wie wäre es, wenn du heute mal versuchst, die Leichtigkeit in dein Leben zu lassen. Lass das „was wäre wenn…“-Denken weg. Höre heute auf deine Gefühle und handle nach ihnen. Sie sind dein Wegweiser. Immer. Atme, lache und genieße die Augenblicke.

Falls du Lust hast, ein paar Märchen zu lesen, jetzt in der Weihnachtszeit, dann schlag doch mal „Die Bienenkönigin“, „Hans im Glück“ oder „Von einem der auszog das Fürchten zu lernen“ auf. Wir können noch so viel von Märchen lernen und uns inspirieren lassen.

Wenn du dir Leichtigkeit in deinem Leben wünschst, es sich aber gerade alles schwer anfühlt, dann buche gern deinen Platz im Glückscafé. Dort erhältst du eine Stunde ein Glückstraining mit Strategiegespräch inklusive Kaffee oder Tee. Ich freue mich auf dich.

Dein persönlicher Shoppingtag

Adventskalender

18. Dezember

Dein VIP-Shoppingtag

Dein Shoppingtag mit deiner persönlichen Farb- und Stilberaterin.

Glück ist, zu wissen, was dich leuchten und strahlen lässt.

Ich stärke deine Leuchtkraft!

Du möchtest endlich wissen, was dir steht?

Du fragst dich, warum du in einer bestimmten Farbe blass aussiehst?

Du willst nicht unnötig Geld für Klamotten ausgeben, die in deinem Kleiderschrank vergeblich darauf warten, angezogen zu werden?

Du willst gezielt einkaufen gehen und genau das kaufen, was dir gut steht?

Du brauchst für einen bestimmten Anlass dringend ein passendes Outfit?

Du bist auf eine Hochzeit oder einen Ball eingeladen?

Du willst in der Firma überzeugend auftreten?

Ich helfe dir mit meiner persönlichen Einkaufsberatung, das passende Outfit zu finden.

Ich nehme mir an dem gebuchten Tag ausschließlich für dich Zeit.

Wir beginnen um 9 Uhr mit einem ausgiebigen Frühstück in einem hübschen Café oder Hotel und planen den Tag. Dabei lernen wir uns kennen und ich mache mir schon mal ein Bild von dir und deinen Wünschen.

Dann starten wir gegen 10 Uhr motiviert in deinen Shoppingtag in den Geschäften vor Ort.

Mittags, gegen 13 Uhr, legen wir eine Pause ein und essen eine Kleinigkeit.

Frisch gestärkt geht es weiter mit deinem VIP-Premium-Shoppingtag. Die nächsten Stunden kümmere ich mich darum, dein Outfit zu komplettieren und deinen Look zu vervollkommnen. Wir schauen nach Accessoires wie Schmuck, Taschen oder Schuhen.

Am Ende gegen 17 Uhr lassen wir den Tag gemütlich bei einem Getränk und einer kleinen Mahlzeit ausklingen. Hier kannst du mir noch gern Fragen stellen.

Du bekommst:

  • Eine ausführliche und persönliche Stilberatung
  • Eine professionelle Analyse deines Farbtyps und Beratung, welche Farben deinem Teint besonders schmeicheln
  • Einen Farbfächer mit deinen Farben
  • Tipps für die perfekte Hosen- und Rockform und welche Oberteile, Kleider, Jacken und Mäntel dir besonders gut stehen
  • Individuelle Ratschläge zu Mustern, Schnitten, Schuhen, Accessoires und Brillen, die deinen Typ besonders gut unterstreichen

Außerdem:

  • Frühstück, Mittagssnack, Vesper

Dauer 9-18 Uhr

Ort: Mannheim, Ludwigshafen oder Heidelberg.

Dein Adventskalender-Angebot zum 18. Dezember:

Statt € 949,- nur € 697,- inklusive Essen und Trinken

Dieses Angebot ist gültig bis 24.12.19.

Buche dein Adventskalender-Angebot jetzt. Die Shoppingberatung kann dann 2020 zu deinem Wunschtermin stattfinden.

Erfolg dank Morgenroutine

Adventskalender

17. Dezember

Wie du mit einer Morgenroutine erfolgreich in den Tag startest

 

 

Warum kann eine Morgenroutine dich glücklich und erfolgreich machen?

  • Du nimmst dir Zeit für dich und deine Gedanken
  • Du fokussierst dich auf dein Ziel
  • Du spürst dich
  • Du nimmst dich und deinen Körper bewusster wahr
  • Du wirst achtsamer
  • Deine Dankbarkeit wird geübt
  • Wenn du Yoga oder sonstige Körperübungen machst, wird deine Figur geformt und deine Muskeln gestärkt
  • Du fühlst dich lebendig
  • Du vermehrst deine Lebensfreude

 

Wie kann eine solche Morgenroutine aussehen?

Jeder Mensch ist anders und daher ist eine allgemeingültige Empfehlung nicht möglich. Ich kann dir hier aber gern Tipps geben, wie eine Morgenroutine funktionieren kann. Ich rate dir auf jeden Fall nicht zu enthusiastisch zu starten und dich damit zu überfordern. Die Gefahr besteht, dass du wieder aufgibst. Fang erst mit ein paar Minuten an und steigere es langsam. Dann kannst du dich daran gewöhnen und es wird ein Teil von dir. Ich habe auch klein angefangen und mich gesteigert.

Hier eine Auswahl. Du musst auf keinen Fall alles machen, was da steht. Such dir was aus oder erfinde deine eigene Routine. Es soll zu dir und nur zu dir passen. Orientiere dich an den Tipps, aber fühle dich frei, dein eigenes Ding zu machen.

  • Noch im Bett kannst du „Danke“ für diesen neuen Tag in deinem Leben sagen.
  • Ein Kärtchen ziehen mit einem motivierenden Zitat oder Spruch
  • Atemübungen
  • Dehnen und Strecken
  • Yoga
  • Meditation
  • einfache Fitnessübungen
  • Hanteltraining
  • Fenster öffnen und tief einatmen und ausatmen
  • Atme den Tag ein und die Nacht aus
  • Tagebuch schreiben mit deinen Gedanken, die dir jetzt gerade in den Sinn kommen
  • Tarot- oder Orakelkarten ziehen für deine Tagesenergie
  • Wasser trinken
  • Dankbarkeit aufschreiben
  • Besonders achtsam dein Frühstück zubereiten und essen
  • Sorgsam die Kleidung auswählen und achtsam ankleiden

 

Nimm dir zu Beginn nur eine kleine Sache vor und dehne dann langsam deine Morgenroutine aus. Mittlerweile stehe ich eine halbe Stunde früher auf und begebe mich ganz in die Energie des Tages. Es ist ein völlig anderes Gefühl den ganzen Tag über, ob du hektisch und voller Stress in den Tag startest oder gelassen und fokussiert. Beherrsche deine Gedanken, sonst beherrschen sie dich. Zentriere dich, sei selbstbewusst und stark, sonst ziehen dich andere in ihrem Sog mit.

Wenn du morgen früh aufwachst, welche eine Sache willst du für deine neue Morgenroutine machen?

Falls du Unterstützung möchtest bei der Etablierung deiner Morgenroutine, komm gern zu mir ins Glückscafé. Wir schauen gemeinsam auf deine Herausforderungen in deinem Alltag und erarbeiten eine Strategie, wie du mit wenigen Änderungen viel glücklicher werden kannst.

Es ist dein Leben. Jetzt! Wie möchtest du leben?

Sei die Goldmarie

Adventskalender

16. Dezember

Goldmarie und Pechmarie

Wie nutzt du das Gesetz der Anziehung?

Ich denke, dass du das Märchen „Frau Holle“ kennst. Das Mädchen, das Frau Holle immer gut assistiert hat, wird am Ende belohnt. Sie wird mit Gold überhäuft, das sie nicht mehr abwaschen kann. Die Schwester, die eher faul und nörgelig war, erhält am Ende die Dusche aus Pech, das sich nie wieder abwaschen ließ.

Nun ja, wir wollen doch alle lieber die Goldmarie sein, oder? Was bist du bereit, dafür zu tun? Was willst du anziehen? Das Glück und den Reichtum oder das Pech? Welche Gedanken denkst du? Du ziehst genau das in dein Leben, an das du am häufigsten denkst. Es hört sich einfach an dieses Gesetz der Anziehung. Aber ich denke, wenn es in der Umsetzung so einfach wäre, dann würden doch viel mehr Menschen sich das zunutze machen.

 

Meine Tipps für Anfänger:

  1. Red nicht so viel über deine Krankheiten, Probleme und Sorgen. Hör dir auch nicht die Krankheiten, Sorgen und Probleme von anderen Leuten an. Konzentriere dich auf das in deinem Leben, was gut läuft. Hast du eine Wohnung, Strom, fließend Wasser? Besitzt du einen vollen Kleiderschrank? Kannst du im Supermarkt alles einkaufen, was dein Herz begehrt? Hast du Freunde, Familie, einen Job? Was sind deine Hobbies?
  2. Sei bereit zu geben, um zu empfangen. Gib ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Freue dich einfach, dass du etwas geben kannst. Ohne Erwartung. Eine Dienstleistung, ein Gefallen, ein Geschenk. Egal. Freu dich. Ich garantiere dir, dass du belohnt wirst und von ganz anderen Quellen dann die Geschenke für dich kommen. Lass dich überraschen.
  3. Sag immer und überall „Danke“. Selbst bei scheinbar negativen Ereignissen, können die Folgen gut sein. Dankbarkeit ist ein ganz wichtiger Beschleuniger, wenn du Gutes anziehen möchtest.

Was tust du heute?

Wenn du ein glückliches Leben als Goldmarie anstrebst, aber nicht genau weißt, wie du das anstellen sollst, dann komm gern zu mir ins Glückscafé. Du bekommst eine Stunde ein Glückstraining-Strategiegespräch inklusive Tee oder Kaffee. Ich freue mich auf dich. Jeder kann glücklich sein. Auch du.

Schreibe ein Erfolgstagebuch

Adventskalender

15. Dezember

Schreiben macht glücklich

Du hörst und liest das jetzt bestimmt zum 100. Mal und denkst: „Ja, weiß ich doch. Alle sagen immer, schreibe ein Erfolgstagebuch.“ Und ich sage es trotzdem, weil es stimmt. Ich kann es unterstreichen und betonen: Schreib es auf!!! Mein Leben hat sich dadurch enorm verändert. Es ist etwas völlig anderes, wenn du Dinge denkst als wenn du sie aufschreibst. Ehrlich!

Aber was jetzt? Dankbarkeitstagebuch, Erfolgstagebuch, Zieletagebuch, Rezeptetagebuch, Ideentagebuch, Visionstagebuch, Wünschetagebuch…

Ich empfehle dir ein Buch für alles. Ich mag es nicht, einen Stapel Notizbücher auf dem Tisch liegen zu haben. Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll und bin überfordert. Keine gute Idee. Ich habe ein einziges Notizbuch, in das ich meine Erfolge, Ideen und meine Dankbarkeit notiere. Es fühlt sich so wundervoll an, abends aufzuschreiben, was ich heute alles geschafft habe. Ich trage da auch ein, wenn ich geputzt oder aufgeräumt oder meine Schuhe zum Schuhmacher gebracht habe. All das ist ein Erfolg. Morgens schreibe ich meine Energie des Tages auf und was mir so einfällt. Aus diesen Morgengedanken entwickle ich meine Blogartikel oder lasse sie in meine Buchprojekte und Glückstrainings fließen. Auch die Tageskarten im Tarot notiere ich. Das Schreiben am Morgen fokussiert mich für den Tag und ich kann viel zielgerichteter arbeiten. Abends dann kann ich stolz aufschreiben, was für Erfolge ich heute feiern konnte. Es folgt hinter jedem Eintrag ein Danke. Zum Beispiel: Ich habe heute Wäsche gewaschen und aufgehängt. Danke für die Waschmaschine, den Strom, das Wasser, die Kleidung, die ich waschen darf.

Du denkst: „Dafür habe ich gar keine Zeit. Das dauert doch ewig!“ Nein, es geht schnell, aber Ja, du entscheidest dich, dir Zeit dafür zu nehmen. Du triffst jeden Tag Entscheidungen, wofür du Zeit haben willst und wofür nicht. Wo liegen deine Prioritäten?

Wenn du deinem Leben neuen Schwung und Leichtigkeit geben und deine Prioritäten neu setzen willst, dann triff dich mit mir auf einen Glückskaffee im Glückscafé. Wir arbeiten eine Strategie aus, wie deine weiteren Schritte in ein glückliches Leben aussehen könnten. Ich freue mich auf dich.