Du bist Schatten und Licht

Lauf nicht vor deinem Schatten davon Schaust du nur zurück und läufst vor deiner Vergangenheit davon? Fühlst du dich von deinem Schatten bedroht und verfolgt und willst nur fliehen? Dein Schatten können sein: deine negativen Gefühle, deine Ängste und deine vergangenen Fehler oder Handlungen, die du bereust. Deine Unzufriedenheit mit

Ein Outfit zum Glücklichsein Was hat Farb- und Stilberatung mit Glück zu tun? Warum mache ich als Glückstrainerin Shoppingberatungen und Kleiderschrankchecks? Oft werden mir diese oder ähnliche Fragen gestellt und immer wieder antworte ich darauf: Glück geht durch den Kleiderschrank. Du kannst viel glücklicher und voller Selbstliebe sein, wenn du

Deine Sinne sind der Schlüssel zum Glück Deine fünf Sinne sind deine Tore zu einem intensiven Leben voller Freude. Wenn du deine Sinne nutzt, kannst du viel bewusster die Momente deines Lebens erleben. Das Glück liegt in diesen kleinen Momenten des Lebens. Folglich hast du in deinen Sinnen die Schlüssel

Mit allen Sinnen glücklich

Glückliche Momente erleben Wie wird man glücklich? Das ist die große Preisfrage. Am schnellsten geht es mit Hilfe deiner körpereigenen Sinne. Wenn wir gesund sind, stehen uns mindestens 5 Sinne zur Verfügung: Sehen, Schmecken, Hören, Riechen und Tasten. Mit Hilfe dieser Sinne gehen wir in Kontakt mit der Welt. Wir

Wissen, Macht und Erfolg

Ist Wissen Macht? Meine Tochter macht gerade ihr Abitur und da wurde es mir mal wieder deutlich vor Augen geführt: Erfolg hat an der Schule, wer Wissen anhäuft. Wissen ist wichtig, um gute Noten zu bekommen und die Prüfungen zu bestehen. Es hat sich nichts geändert im Bildungssystem. Seit vielen,

Beliebigkeit macht nicht glücklich Als ich vor fast 10 Jahren ganz frisch als Farb- und Stilberaterin angefangen hatte zu arbeiten, hatte ich als Zielgruppe „alle“. Ich wollte alle glücklich machen mit meinen Angeboten und definierte für mich keine speziellen Wunschkunden. Selbst als ich in Coachings war und mir empfohlen wurde,

Grenzen setzen bringt Glück

Eine falsche Freundschaft Als ich Anfang Zwanzig war, hatte ich eine Freundin. Na ja, ich dachte, es wäre eine Freundschaft. Das war es irgendwie auch, aber mit einer anderen Definition als ich heute „Freundschaft“ beschreiben würde. Ich war Studentin und fuhr sogar ein Auto. Mit diesem Auto besuchte ich sie

Ich erfülle nicht deine Erwartungen

Ich bin kein Knetmännchen „Du bist doch Farbberaterin. Warum bist du nicht bunt angezogen?“ „Als Glückstrainerin solltest du aber wissen, dass man sich nicht so nachdenklich präsentieren darf. Du sollst den Leuten immer deine Schokoladenseite zeigen.“ „Du bist Glücktrainerin, da musst du doch Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen, immer glücklich sein

Toleranz kennt viele Wahrheiten

Welche Wahrheiten sind wahr? Ein Mensch sitzt im Garten und schaut sich die wunderschönen Blumen an. So viele Farben. So herrlich. Eine Biene setzt sich auf eine Blume, um sich mit Pollen zu versorgen. Der Mensch sagt zur Biene: „Diese gelben Blumen sind wundervoll, oder? Wie die Sonne.“ Die Biene

Wir leben nicht in einer idealen Welt Ich bin sehr gerne im Wald. Für mich ist das das Paradies. Die Bäume, die Ruhe, die Energie, die Kraft und das Grün, die gute Luft, das Zwitschern der Vögel oder die raue Rinde der Bäume tun mir gut, sprechen meine Sinne an

Die Tür der Entscheidung

Ohne Ziel nützt Wünschen gar nichts Du stehst auf einem Flur mit vielen Türen. Durch welche Tür gehst du? Wo willst du hin? Zu welchem Sachbearbeiter des Lebens möchtest du? Welche Tür bringt dich deinem Ziel näher? Wenn ich meine Steuererklärung abgeben will, aber zu der Mitarbeiterin des Jugendamtes gehe,

Der Weg des Mutes

Das Unbekannte bedeutet Gefahr für Leib und Leben Du kommst in einen dunklen Raum. Kein Lichtschalter. Du hast auch keine Kerze oder Taschenlampe bei dir. Du weißt, dass dieser Raum nur ein Durchgang ist und am Ende dein Traumziel wartet. Was machst du? Umkehren? Oder trotzdem durchgehen? Wie wichtig ist