Verbundenheit

Seelenort Wald

Rückkehr zur Quelle „Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.“ Der bekannte Ausspruch steht für das mittendrin im Chaos sein und keinen klaren Weg erkennen können. Was hilft da? Erstmal einen Schritt zurücktreten und das Gesamtbild betrachten. Gerade im Homeoffice fühlt man sich schnell isoliert und stumpft durch Einsamkeit …

Seelenort Wald Weiterlesen »

Bollwerk der Angst

Liebst du auch so sehr Burgen wie ich? Teilweise als Ruine oder auch saniert und sogar bewohnbar sind sie Magnete für Touristen. Idyllisch liegen sie auf Bergen, in Wäldern oder an Flüssen. Ich bin auch Opfer dieser verklärten Burgenromantik, die es seit dem Zeitalter der Romantik im 19. Jahrhundert gibt. …

Bollwerk der Angst Weiterlesen »

Träume der Kindheit

  Erinnere dich an deine Kindheit, um dich selbst zu erkennen. Wer warst du als Kind? Ich stelle mir in der letzten Zeit immer öfter diese Frage. Was habe ich als Kind geliebt? Was konnte ich gut? Bei welcher Tätigkeit habe ich die Zeit vergessen? Um mich zu erkennen und …

Träume der Kindheit Weiterlesen »

Gib deinen Gefühlen Raum

Keine rosarote Brille Ein glückliches Leben bedeutet nicht, immer lächelnd, wie auf Drogen, durchs Leben zu laufen und alles ständig durch die rosarote Brille zu betrachten. Es bedeutet nicht, keinen Ärger, keine schlechte Laune und keine Wut in sich zu haben. Jedes Gefühl ist erlaubt und sogar dringend erforderlich für …

Gib deinen Gefühlen Raum Weiterlesen »